GSK-News: BYD Forklift Chef Guozhong Bi bei Oppermann Druck!
GSK-News: Gelebte Globalisierung für beste BYD-Batterie.
GSK-News: BYD Forklift Chef Guozhong Bi bei GSK in Rinteln.

BYD Forklift Boss Guozhong Bi besucht Oppermann Druck.

GSK-News: Gelebte Globalisierung mit besten BYD-Elektrostaplern.

“Solange Innovationen auf den Weltmärkten ungehindert ausgetauscht werden können, profitieren alle beteiligten Wirtschaftsbranchen. Das Ergebnis einer starken West-Fernostachse betrifft aktuell den Siegeszug der modernsten und effizientesten LiFePo-Batterie für Elektrofahrzeuge. Um so mehr freut uns der hohe Besuch aus Shenzhen,” konstatiert Nicole Odenram von GSK.

Längst hat sich das vormals als “Werkbank” bezeichnete Gebiet, das einen industriellen Schwerpunkt am Perlfluß und seinem Delta bildete, zum Standort von beachtlichen Innovationsmetropolen entwickelt. Historisch gesehen ist dies einmalig. Mitten drin der Innovationstreiber BYD mit Stammsitz in Shenzhen, der unserer Welt das völlig neue Energieeffizienz-Batteriemanagementsystem brachte. Die Erfolgsformel lautet Lithiumeisenphosphat in spezieller “Rezeptur”. Diese effiziente Technologie wird zukünftig unbestritten die umweltbelastenden und skandalgeschüttelten Verbrennermotoren-Antriebe ersetzen. “Die Lifepo-Zukunftstechnologie im Stapler- und Lagertechnikgerätebereich führten wir in Deutschland ein und plazierten die ersten BYD-Staplerflotten. Unsere Kunden sind sehr angetan von einer bis zu 40%-igen Betriebskosten-Einsparung,” so Odenram.   

Am 15. März 2017 durfte die GSK in Rinteln, Mr Guozhong Bi, Chef der Gabelstaplersparte BYD und Shisheng Zeng, Chefdesigner, beide vom BYD-Headquarter Shenzhen, als Gäste willkommen heißen. Im Mittelpunkt des Treffens standen Diskussionen zum Entwicklungspotential bzw. zur Weiterentwicklung der Produkte und Lokaltermin bei dem jüngsten Flottenkunden OPPERMANN DRUCKZENTRUM NIEDERSACHSEN in Rodenberg. Die Betriebsführung durch eine der modernsten Verlags- und Lohn-Offset-Druckereien Deutschlands gestaltete "Stapler-Urgestein" Hans-Jürgen Kindler sowie Nicole Odenram, beide GF bei GSK gemeinsam mit Blade Feng, BYD Europe, Rotterdam. 

Senden Sie uns einfach und bequem eine > Anfrage per E-Mail: info@gabelstaplerservice-rinteln.de
oder rufen Sie uns direkt an: Hotline 0 57 51 – 92 35 0

 

 

Neustapler-Sortimente:

LogiMAT 2019 - GSK-Messe-News:

BYD: Stand A69 Halle 10. The most reLiable and saFest Power. GSK-News: LogiMAT 2019: BYD Forklift Stand A69 Halle 10. Elektrostapler und Lagertechnik mit Li-IRON Plus Batterie

Technikführer BYD mit Li-IRON PLUS© auf der LogiMAT:

Die Lithium-Ionen-Batterie-Familie wird von Lithium-Eisenphosphat-Akkus des Technologie-Leaders und -Konzerns BYD durch hervoragende Leistung seiner Li-IRON PLUS Batterie-Technik dominiert. BYD präsentiert seine Innovationen für die Intralogistik als Highlights auf der LogiMAT vom 19. bis 21. Februar 2019 in Stuttgart auf den Stand A69 in Halle 10. Der Technikvorsprung durch konsequente Anwendung von LiFePo-Batterien in verschiedenen eigenen BYD-Fahrzeug-Sortimenten ist Synergien zu verdanken. Als bestbewährte Lithium-Ionen-Technologie steht Li-IRON Plus für die innovative BYD Lithium-Eisenphosphat-Batterie - auch Lithium Iron Phosphate oder LiFePo4 genannt. Das Li-IRON PLUS-System gilt seiner enormen Betriebskosten-Einsparung wegen unter Insidern als Moneymaker, das Kunden über weiteren Investitions-Spielraum verfügen lässt.

> Mehr zu BYD Forklift und GSK auf der LogiMAT

> Direkt zur LogiMAT2019 unter: www.logimat-messe.de

GOODSENSE Stapler: LogiMAT Stand OG29, Galerie Halle 1 LogiMAT 2019: GOODSENSE Gabelstapler-Premieren: Stand OG29, Galerie Halle 1 - GSK-Newse

GOODSENSE-Logbuch für LogiMAT 2019: Auf Erfolgskurs!

Die Goodsense Deutschland GmbH präsentiert als Messe-Highlights den GOODSENSE FD30 Dieselstapler mit 3 Tonnen Tragfähigkeit, deutschem HATZ-Motor für Abgasnorm TIER4 und ermüdungsfreier Fingertip Bedienung. Ein originaler Motor des deutschen Herstellers HATZ der die Abgasnorm TIER4 erfüllt, wird ebenfalls als Exponat auf dem Messestand gezeigt. Der Basis des Goodsense „Baukasten-Systems“ folgend, mehren sich die individuellen Anwendungsgebiete. Verfeinert wurden die Möglichkeiten der technischen Optimierungen mit Ein- und Anbau-Komponenten und –Geräten. Nicht selten ist weniger mehr wenn es um Überdimensionierungen geht. Was keinen unmittelbaren Beitrag zur Arbeits-Sicherheit, Qualität, Leistung und Effizienz bietet, darauf kann kurz gesagt verzichtet werden. An diesem Punkt greift die Beraterkompetenz der Goodsense Vertriebspartner und Vertragshändlerschaft.

> Mehr zu GOODSENSE Gabelstapler und GSK auf der LogiMAT

> Direkt zur LogiMAT2019 unter: www.logimat-messe.de