BYD 4-Rad-Elektrostapler ECB 35 mit Lithium-Eisenphosphat-Technologie bei LiFePowertec von Powertec Schwanau

 

BYD Ladetechnik für Lithium-Eisenphosphat-Batterien

Die Lithium-Eisenphosphat-Batterien von BYD weisen eine extrem lange Lebensdauer auf. Verglichen mit einer Lebensdauer von 1.000-1.500 Ladezyklen bei einer handelsüblichen Bleibatterie halten die Fe Batterien von BYD deutlich länger. Der BYD-Batterie behält über 4000 Ladezyklen hinweg 75% ihre Kapazität. Eine verbleibende Kapazität von 75% nach 4.000 Ladezyklen bedeutet, dass der BYD-Batterie auch danach noch viele weitere Jahre eingesetzt werden kann

AUFLADEN NACH BYD-METHODE:
BYD-Batterien laden so schnell, dass sie nie aus dem Gabelstapler ausgebaut werden müssen. Je nach verwendetem Ladegerät von BYD dauert ein Ladevorgang nur 1,5 Stunden - oder weniger. Bereits durch einen kurzen Ladevorgang während der Mittagspause ist der BYD-Gabelstapler für den Rest der Schicht einsatzbereit. Selbstverständlich ist der Ladevorgang so unkompliziert, dass ein Laden selbst während einer Kaffeepause möglich ist - und dadurch verringert sich nicht einmal die Lebensdauer der Batterie (kein Memory-Effekt).

MEHR PRODUKTIVITÄT, SICHERHEIT UND FAHRERKOMFORT MIT EINEM BYD-GABELSTAPLER:
Mit einem Gabelstapler von BYD wird die Arbeitszeit des Fahrers optimal genutzt. Durch das Einsparen des zeitraubenden Batterieaustauschs können produktivere Aufgaben wahrgenommen werden. Der Seitliche Ladevorgang ist überaus umweltfreundlich und reduziert das Unfallrisiko auf ein Minimum. Eine sichere Arbeitsumgebung und zufriedene Fahrer wirken sich positiv auf die Produktivität aus.

Ladetechnik für Batterien mit Lithium-Eisenphosphat-Technologie

 

BYD ECB 16-18
3-Rad-Elektro-Gabelstapler
1,6 - 1,8 t Tragfähigkeit
BYD ECB 20-25-35
4-Rad-Elektro-Gabelstapler
2,0 - 2,5 - 3,5 t Tragfähigkeit
NEU: BYD EPS 14
Elektro-Hochhubwagen
1,4 t Tragfähigkeit
BYD PTP20B / PTP20H
Elektro-Niederhubwagen
mit Fahrerplattform
2,0 t Tragfähigkeit

GSK-News:

GSK-News: CeMAT 2018 Hannover BYD & GSK, Halle 26, Stand H03. CeMAT Hannover 23. bis 27. April 2018 BYD & GSK, Halle 26, Stand H03 - GSK-NewsDer "Diesel-Schreck" BYD ECB50C LiFePo-Elektrostapler ist Herausforderer im IFOY-Staplertestring und live auf der CeMAT 2018. “In der 5-Tonnen-Tragfähigkeitsklasse ist unser ECB50C tatsächlich der einzige Elektrostapler der Welt, der die von Gas-, Diesel- oder Blei-Säure-Staplern dominierten Einsatzfelder effektiv komplett übernehmen kann und zur Klimaverbesserung, CO² reduziert. Unsere Elektrostapler erteilen Abgasen eine Absage.”, freut sich Javier Contijoch, auf die Besucher auf dem BYD-Messestand auf der CeMAT in Halle 26 Stand H03.>> Mehr zu BYD beim IFOY und auf der CeMAT 2018

 

Presse-News: "Lithium-Ionen-Technik will's wissen" mm-logistik.de GSK-News: mm-logistik.vogel.de Lithium-Ionen-Technik will's wissen„Eine Technologie, deren Grundprinzip ursprünglich an der TU München erfunden und in den USA weiterentwickelt wurde und bis heute, innovativ optimiert, den Markt erobert, findet in das Land seiner Ideenväter zurück. Bereits 2016 konnte der ECB18C von BYD den begehrten IFOY-Award (International bester Stapler des Jahres) erringen und ist 2018 mit dem ECB50C für denselben Award nominiert“, erklärt erwartungsvoll Nicole Odenram, Geschäftsführerin, GSK Gabelstapler Service C. Kindler GmbH. >> Mehr zum Pressebericht

>> "Lithium-Ionen-Technik will's wissen" auf mm-logistik.de